Objektrahmen




Objektrahmen

Objektrahmen, manchmal auch als 3D-Bilderrahmen bezeichnet, zeichnen sich dadurch aus, dass sie nicht nur flache Bilder, Fotos oder Zeichnungen, sondern auch plastische Kunstwerke einrahmen können. Um diese Funktion zu erfüllen, müssen sie besondere Eigenschaften besitzen. Eine Abstandsleiste zwischen dem Bild und dem Bildhintergrund ist das wichtigste Merkmal, das die Objektrahmen von anderen Bilderrahmen unterscheidet.

Eigenschaften und Vorteile von Objekt-Bilderrahmen
Die 3D-Rahmen können in unterschiedlichen Farben, Formen, Größen und Tiefen gefertigt werden. Aus diesem Grunde ist es möglich, für jedes plastische Kunstwerk den passenden Objekt-Bilderrahmen zu finden, der es optimal zur Geltung bringt. Die Rahmen sind mit Normalglas oder mit Acrylglas versehen und erweisen sich als bruchsicher, robust und lange haltbar. Für das Kunstwerk ist es sehr wichtig, dass es nicht mit der Oberfläche des Bilderrahmens in Berührung kommt. Auf diese Weise ist es komplett zu sehen und wird vor Beschädigungen geschützt. Stabile Befestigungen und Aufhängungen des Rahmens sorgen für sicheren Halt an der Wand.

Die passenden Kunstwerke für den 3D-Rahmen
Es gibt sehr viele Kunstwerke und wertvolle Gegenstände, für die ein Objekt-Bilderrahmen die optimale Umrahmung darstellt. Dabei ist nicht nur an plastische Kunstgegenstände, sondern auch an Schallplatten, Orden oder Münzen zu denken. Auch für die Souvenirs aus dem letzten Urlaub stellen sie den passenden Rahmen zur Verfügung: Beispielsweise können getrocknete Blumen, Steine oder Muscheln zwischen Glas und Rückwand platziert werden. Unabhängig davon, ob das Kunstwerk im privaten Rahmen oder öffentlich ausgestellt werden soll, der Objektrahmen bietet in jedem Fall die passende Kulisse. Entdecken Sie die hochwertigen 3D-Bilderrahmen bei uns im Shop!

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3